Preisanpassung 11/2021

Liebe Kundin, lieber Kunde,
die Situation am Rohstoffmaterialmarkt ist weiterhin sehr besorgniserregend und die Preise für die von uns eingekauften Materialien bewegen sich immer noch im starken Trend nach oben.
Aufgrund dieser intensiven Entwicklung auf den Märkten sind wir gezwungen, unsere Preise ab dem 01.11.2021 mit einem Teuerungszuschlag von 10% zu versehen.
Da die Situation von der Rohmaterialseite weiterhin in Bezug auf Versorgung und Preisen als unkalkulierbar eingestuft wird, ist ein Ende der Preisspirale leider nicht in Sicht.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und freuen uns auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

ppa. Sven Oppermann